Willkommen bei Damaszenermesser

Unsere Neuesten Produkte

Was genau sind Damaszener Messer?

Der Begriff Damaszener Stahl oder Damast Stahl, abgeleitet vom arabischen Namen der Stadt Damaskus,
bezeichnet einen Werkstoff aus zwei oder mehreren  Eisen/Stahlsorten, der in poliertem oder geätztem
Zustand eine klare Struktur aus mehreren sich abwechselnden Lagen unterschiedlichen Ausgangsmaterials erkennen lässt
Durch die 272-512 Lagen Stahl und beidseitigem Anschliff sind unsere Damastmesser in Sachen Härte und Schärfe kaum zu übertreffen.
Durch die kunstvolle Handarbeit entsteht auf der Messerklinge der Damast-Effekt, welchen unsere Damaszenermesser auszeichnet.
Das Geheimnis des Damast Messers liegt nicht nur im verwendeten Stahl, sondern auch in seiner speziellen Fertigung. Mindestens 272 Lagen Stahl werden um einen extrem harten Kern schmiedeverschweißt, geschliffen und anschließend geätzt um die Damaszenerstruktur des Damastmessers hervorzubringen.
Das Damaszenermesser ermöglicht so ermüdungsfreies und präzises Arbeiten, auch unsere außergewöhnlichen Damast Jagdmesser werden in Handarbeit gefertigt und bestehen aus mindesten 312 Lagen.
Ölen Sie Ihr Damast Messer bei längeren Nichtgebrauch unbedingt ein, Damaszenermesser sind nicht rostfrei.